ALEXANDER

ALEXANDER

un dia ku ALEXANDER : semper nos mente.


 

 

 

 

 

 

 

Das Sklavenmuseum

Die Sklaven erhielten oftmals den Nachnahme des Kapitäns der sie gebracht hat.

Alexander Meyer.

 

Die ehemalige Plantage, heute wieder Wildnis

Urgrossvater von Alexander, Horacio Hoyer

Bild eines Sklaven

Die Häuser der Sklaven

Der Anführer des Sklaven- Aufstandes  Tula 1795 zu Tode gefoltert.

 

……. weiter Richtung Westpunt

 

 

                                                                             MASHA DANKI

 

2 Comments

  1. Arm · August 5, 2018 Reply

    A lot of thanks spending a very nice day with u both was a very nice expirience with captain Greeve and Lady Margaret. ..hope soon we can spent a view hour’s again.

    Greethings A.R. Meyer

  2. Jürg HANDLOSER · September 2, 2018 Reply

    Lieber Dieter, liebe Margrit,

    MASHA DANKI auch Euch für diesen Bericht! Wie alle andern ist er richtig dushi.
    Offensichtlich ist eine richtige Freundschaft zu Alexander entstanden und das zwischen weitgereisten internationalen Reisenden und einem Einheimischen.

    Überrascht haben mich Eure Selbst-Fotos: Sportlich und dynamisch wie eh und je, überzeugend, zuversichtlich und stark.
    Dieses grossartige Unternehmen einer Weltreise ganz au <euch selbst gestellt hat Euch sicher sehr stark zusammengeschweisst. Wahrscheinlich weiss jeder vom anderen was er denkt und Vieles ist ganz ohne Worte sofort klar, fast zum Vornherein.

    Herzliche Grüsse

    Jürg

Schreibe einen Kommentar