A B C Inseln = mit Sandra

ABC Inseln mit Tochter Sandra neu Entdeckt. Unsere Sandra hat uns in der Zeit vom 16. Dezember 2019 bis 11. Januar 2020 besucht. Hatten uns Entschlossen, die ABC Inseln anzulaufen, also Aruba , Bonaire und Curaçao.

Hier bin ich

Von England kommend, ist sie als erste der Inseln auf Bonaire gelandet. Dass hat Vorteile für unseren weiteren Kurs. Man kann so alle Inseln mit achterlichem Wind gut erreichen. Es weht um die Weihnachtszeit ein recht starker Ostwind.

Dass Erleben wir jetzt gerade, wir sind auf Aruba, sonst schon die Insel mit dem stärksten Tradewind. Zusätzlich ist eine Woche lang noch stärkerer Wind angesagt, zur Zeit zwischen 6 bis 7 Bft. , sprich in den Böen bis 40 kn Wind. Da muss der Anker halten.Vorsorglich 60 mtr. Kette draussen bei 2,0 mtr Wassertiefe!!!

Aber der Reihe nach: Bonaire

Weihnachten auf Bonaire 2019
unser Tannenbaum, praktischerweise der durchgehende Mast

jetzt erst mal ausruhen!

Aber nicht übertreiben, das Eselrefugium wollte besichtigt werden.

das jüngste Grautier, 2 Wochen alt
Sandras Liebling

auch Velos dürfen nicht fehlen, wir sind ja in Holland

1000 Steps

Unterwasserwelt

Mammas Lieblinge

Jibe City

Salzgewinnung; die ehemaligen Hütten der Sklaven

das Salz ; ein Exportschlager
die Salzberge in der Ferne

tot ziens Bonaire, bon bini Curaçao

Navigation Spaanse Water

Wir haben uns zügig von Bonaire verabschiedet. Am Tag vorher ausklariert und am nächsten Morgen in der Frühe heisst es Leinen los ! Unser Ziel war Curaçao, Spaanse Water. Dort sollte man noch bei Tageslicht einlaufen, die Einfahrt ist je nach Seegang manchmal tückisch. Das heisst für Sandra, die Geburtstagsfeier um einen Tag verschieben. Sind dann auch flott vorwärts gekommen mit dem achterlichen Wind. Doch der Zoll war geschlossen, Bankholiday. Wird wohl die Immigration, wir wir dachten, auch geschlossen sein. Um nach zu schauen, war uns der Weg zu weit, ein Fehler.

Hätte am nächsten Tag um ein Haar eine Busse gegeben. Glück gehabt. Waren 1 1/2 Tage illegal im Land. Man nimmt es genau!

auf dem Weg zur Immigration





Herzlich Willkommen
Papiamentu entstand in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhundert auf Curaçao. viel später auch auf Aruba und Bonaire. Erst durch die Besiedelung der Niederländer begann der Aufschwung der Sprache. Die Sklaven durften kein Niederländisch lernen und sprechen!
Die  Kreolsprache entstand aus den afrikanischen Sprachen der Sklaven, sowie Portugiesisch, Spanisch, Niederländisch und aus der Sprache der aus Brasilien geflohenen Sephardischen Juden.
Später erfuhr das Kreolische eine Hispanisierung durch spanisch – katholische Missionare.
Heute sprechen ca.260 000.Menschen Papiamentu und man ist bestrebt, die Sprache zu erhalten und auch zur Amtssprache zu erheben.
Auf einem Foto sieht man das Wort Dushi, = nett, sexy, lieb, Schatz.
Ki dia nos ta topa atrobe? Wann sehen wir uns wieder?
Bis bald einmal und wie es auf Papiamentu heisst: MASHA DANKI = Danke

Nun die Geburtstagsfeier in Spaanse Water

wir konnten nicht nur Weihnachten feiern, nein eine Geburtstagsfeier war auch angesagt. Sandra am 25 Dezember.
das Wahrzeichen von Curaçao ; Handelskade
Konigin Emma Brugg
Stadtwanderung, hier auf der Königin Emma Brugg
hier hat man sich verewigt
auch in der Innenstadt, die Häuser sind farbig.
laut Beschluss des Gouverneurs
die Flagge, eingeweiht vom König der Niederlande
eine Pause
Jan Thiel Beach
an den Stränden
Mambo Beach
Salina di Jan Kok
Sklavendenkmal, gesprengte Ketten
Playa Largu
freundliche Begleitung
Speerfisch
Kofferfische
es wird immer besser

Und zum Schluss noch Silvester in Willemstad;ein Feuerwerk ohne Ende.

An jedem Strand, jedes Ressort, jedes Restaurant, einfach jeder hat Knaller abgelassen. Wir waren erstaunt, hatten noch nie soviel Feuerwerk erlebt.!

Dass reicht jetzt für die nächsten 10 Jahre.

Angekommen im Jahr 2020 und happy

Die nächste Insel und unser neues Ziel heisst Aruba. Letzte Station der ABC Inseln. Von hier wird Sandra am 11. 01 2020 zurück nach England fliegen. Wir haben die Zeit mit Ihr intensiv genossen. Aber noch haben wir eine Woche vor uns. Nach dem Einklarieren haben wir unseren Ankerplatz gefunden, wie schon zuvor. Bei der Einflugschneise am Flughafen. Keine Angst, der Lärmpegel ist gering und der Ankerplatz geschützt.

auf dem Weg

Club Med 2

keine Höhenangst

junge Pelikane
ohne Kommentar

Green flash ?
Green Flash, jaaa
Sandy Salti Happy
Surf Side Beach
er wird halten, sagt der Kofferfisch!
zu Herzen genommen
Palm Beach

Riu Palace
Beim Sundowner Bar Lucy super guet de Trink Aruba Aribi
Wassertaxi
Sandra Super Dushi

AIDA PERLA
rien ne va plus
GEWONNEN!
bei Nacht

Mit dieser Bilderserie verabschiedet sich Sandra aus Aruba zurück ins Arbeitsleben. Bis bald und alles Gute. Es war eine sehr schöne Zeit mit Dir.!!!

1 Comment

  1. Elisabeth Wüst · Januar 21, 2020 Reply

    Ahoi aus der Schweiz

    Da kann man ja nur neidisch werden. Wunderschöne Fotos, auch die Unterwasser Aufnahmen sind der Hit. Ich muss unbedingt schnorcheln lernen und die Angst
    verlieren. Wie ich sehe, haben ihr die Zeit in vollen Zügen genossen. Sogar ein schöner Weihnachtsbaum mit leckerem essen in .der Karibik, wau, Margrit hat sich alle Mühe gegeben. Ist Sandy Salty Happy exrtra für Sandy gemacht worden? Denke dass Sandy auf dem Surfbrett ein Fake ist. Das Silvester Feuerwerk sieht toll aus, bei uns war dicker Nebel so haben wir vom Feuerwerk nichts gesehen, der Nebel war nur etwas rosa oder grünlich sonst nichts.

    Wünsche Euch weiterhin eine gute Reise und tolle Erlebnisse

Schreibe einen Kommentar